Dr. med. Lazos & Dr. med. Critzmann  
     
   
     
 

Dr. med. Isabel Lazos
Dr. med. S.-Friederike Critzmann

Drakestraße 29a
12205 Berlin

Telefon: 030 843 17 888
Privatpraxis Tel.: 030 890 05 774
Fax: 030 843 17 332

Sprechstunde:
Mo 8-12 und 15-18
Di 9-13 und 15-18
Mi 8-13
Do 8-13
Fr 8-12

Privatsprechstunde nach Vereinbarung
Voranmeldung erbeten

 


 
Behandlungsspektrum | Hautkrebsvorsorge | ambulante Operationen


   

Hautkrebsvorsorge
Bei der Hautkrebsvorsorge wird die gesamte Hautoberfläche inclusive dem behaarten Kopf und der Mundschleimhaut auf auffällige Hautveränderungen untersucht. Dabei wird besonderes Augenmerk auf pigmentierte Muttermale und verdächtige nicht pigmentierte Hautveränderungen gelegt, hinter denen sich schwarzer bzw. weißer Hautkrebs verbergen könnten.

Bei der Muttermal-Analyse im Rahmen der Hautkrebsvorsorge werden die Muttermale des gesamten Körpers eingehend mit einem Auflichtmikroskop untersucht. Eine Hautkrebsvorsorge sollte einmal jährlich erfolgen, bei Risikopatienten je nach Fall auch öfter. Zur Risikogruppe zählt man, wenn man am Körper besonders viele Muttermale hat oder früher bereits atypische Nävi oder ein Melanom diagnostiziert wurden.

Diese Vorsorgeleistung wird inzwischen von allen Krankenkassen übernommen.

Als Patient sollten Sie bereits bei der Terminabsprache darauf hinweisen, dass Sie die Hautkrebsvorsorge wünschen, damit genügend Zeit eingeplant werden kann. Außerdem sollten Sie zur Untersuchung ohne Haarspray oder andere klebende Haarkosmetika sowie ohne Nagellack kommen, damit eine gründliche Untersuchung gewährleistet werden kann.

 

   
   
    Impressum | Datenschutz